Josua-Stegmann-Kapellengemeinde

Todenmann

  • Josua-Stegmann-Kapelle
  • Kirschblüte
  • Konfirmation
  • Altar
  • Glockenturm

„Heiteres in der Dämmerstunde“

Lesen, Singen und Lachen

mit

Ursula Mühlenhoff, Monika Perrey und Paul-Egon Mense

 

 

Wir laden Sie ein, zu einem gemütlichen Abend mit humorigen Texten und Liedern bekannter Autoren bei  einem Schluck guten Weins und Gebäck.

Wir erwarten viele Gäste, die gerne lachen und den Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen möchten.

Menschen die nicht „zum Lachen in den Keller gehen“ sind uns besonders willkommen.

Der Eintritt ist frei – allerdings freuen wir uns über eine Spende, die wir für die Jugendarbeit in unserer Gemeinde verwenden werden.

 P.-E. Mense

 

Kapellengespräch im Jubiläumsjahr

Pastorin i.R. Karin Gerhardt, Oswald Krause-Rischard und seine Ehefrau vor der Kapelle mit den von ihm geschaffenen Fenstern

Die Kapelle und ihre Schätze

Am Freitag, 16. September 2016 waren alle Interessierten eingeladen zum Kapellengespräch: Die Kapelle und ihre Schätze". Als Referent konnte Oswald-Krause-Rischard, Glas-Künstler aus Wetter/Ruhr gewonnen werden. Er schuf die Todenmanner Kirchenfenster. Die Erneuerung der Fenster war das erste große Projektdes 1993 gegründeten Förderkreises. Zu Pfingsten 1997 waren die neuen Fenster fertig eingebaut.

Es sollte ein eindrucksvoller Abend werden, bei dem der Künstlerzahlreiche Beispiel seines Schaffens präsentierte. Dazu gehört die Gestaltung so mancher moderner Kirchräume.

Zweites Kapellengespräch: Eine Reise ins Jahr 1966



Bau der Kapelle

Am 20. Februar 2014 fand das zweite Kapellengespräch statt. Karin Gerhardt, vielen Todenmannern besser bekannt als Pastorin Lorenz, lud die Teilnehmer ein zu einer Reise ins Jahr 1966, als die Kapelle erbaut und eingeweiht wurde.

Diese Veranstaltung stellt den Beginn einer Spurensuche zur Geschichte der Kapellengemeinde dar, vorbereitend zur 50 Jahr-Feier in zwei Jahren, 2016.

Die Spurensuche wurde in mehreren Treffen fortgesetzt. Jeweils am letzten Mittwoch eines Monats gab es Treffen zum Klönen, Erinnern und Spurensammeln.


 

 

Todenmanner Kapellengespräch

Pastor Dirk Gniesmer

Todenmanner Kapellengespräche - eine neue Veranstaltungsreihe
Zum Auftakt:

Unser neuer Pastor - wer ist Dirk Gniesmer?
Donnerstag, 16. Mai 2013
um 19 Uhr

Die ersten 100 Tage sind längst vorbei. Unser neuer Pastor in Todenmann ist nun schon einige Monate in Amt und Würden. Es ist an der Zeit, ihn im Rahmen eines Gemeindetreffens zu begrüßen.

Im Rahmen einer Frage- und Diskussionsrunde stellte sich Dirk Gniesmer den Fragen der Gemeinde zu seiner Person und zum zukünftigen Gemeindeleben in Todenmann.

Nach der sich daran anschließenden Andacht war während eines Imbisses Zeit und Gelegenheit zu weiteren Gesprächen.