Zum Hauptinhalt springen

2019 Fahrt nach Hülsede

Beeindruckende Bilderwelt

Der diesjährige Todenmanner Gemeindeausflug führte uns in die St. Aegidien-Kirche in Hülsede. Sie beeindruckt durch ihre Ausmalungen mit biblischen Motiven. Diese wurden uns kompetent erklärt durch den Kirchenführer, Herrn Arndt, der eigens im historischen Gewand gekommen war.

Angekommen bei strahlendem Sonnenschein, wurde es während der Kirchenführung immer dunkler: ein Gewitter zog auf – und auch schnell wieder weiter. So konnte im Anschluss auch noch das Wasserschloss in Augenschein genommen werden, bevor der Nachmittag dann in Rehren bei Kaffee und leckeren Torten gemütlich ausklang.

Bestens organisiert war das alles von Margret Schmidt – herzlichen Dank dafür! Gerne werden alle auch im nächsten Jahr beim Ausflug wieder dabei sein.

 

Zu den Fotos: Margret Schmidt dankt dem für die Kirchenführung

Im Park des Wasserschlosses Hülsede

Großenwieden 2018

2018 ging es nach Großenwieden, wo wir in der dortigen Kriche die mittelalterlichen Malereien bestaunten. Anschließend gab es leckere Torte im Kastanienhof.

Kloster Möllenbeck 2017

Kloster Eisbergen 2016

Am 20. April 2016 utnernahmen wir die erste Gemeindefahrt. Sie führte uns in das kleine orthodoxe Kloster in Eisbergen.